travel-ing // Reiseblog für Berufstätige und Studenten

That’s Me

Liebe Leser,

ich bin Stev, der Gründer von travel-ing.de und möchte mich hier euch vorstellen.stev
Vor 30 Jahren wurde ich im schwäbischen Heidenheim geboren und bin nun als Ingenieur im Stuttgarter Raum tätig. Schon während meiner Kindheit und Jugend war ich regelmäßig mit meinen Eltern im Urlaub und konnte schon früh die weite Welt kennenlernen. Das Reisefieber hat mich aber erst 2010 gepackt, als ich für mein Auslandssemester in den USA war. Fast wöchentlich war ich während dieser Zeit unterwegs und habe erst begriffen was Reisen, Abenteuer und Roadtrips für mich bedeuten. Die logische Konsequenz war ein weiteres Auslandssemester in Beijing. Seitdem bin regelmäßig in der Weltgeschichte unterwegs und habe nach meiner Leidenschaft für die Musik (u.a. Gitarre, Klavier), meine neuen großen Hobbys – erst das Reisen und dann auch die Fotografie gefunden.
Reisen ist für mich ein Lebensgefühl und bedeutet für mich Freiheit, Horizonterweiterung, aber auch Abschalten vom Alltag.
Dennoch ist mir ein fester Vollzeitjob wichtig und bin froh auch eine tolle und spannende Tätigkeit in der Automobilindustrie gefunden zu haben.
Ich bin autobegeistert und ich liebe es neue Länder und Kulturen zu erkunden, Augenblicke festzuhalten und Musik zu machen. Und genau dies ist der Spagat zwischen Job, Reisen, Fotografie und Musikprojekten, in dem ich mich täglich bewege und auch genieße.

Die einprägsamsten Dinge, die ich bisher gemacht/erlebt habe?
Eigentlich ist jede Reise voller wunderbarer und einmaliger Erlebnisse, hier dennoch der Versuch 5 Situation hervorzuheben:

– Als 13 Jähriger mit dem Rad von Stuttgart nach Monaco zu fahren
– Nachts zu Fuß durch das 2. gefährlichste Viertel von ganz USA zu laufen (South Chicago – geplant war das nicht!)
– Wanderung auf der Chinesischen Mauer
– Blick bei Nacht vom WTC Shanghai runter auf Pearl TV Tower (immerhin 468m hoch)
– Der Besuch von wilden Kängurus an unserem Campervan in Australien

Und genau diese Dinge passieren nicht daheim auf der Couch, sondern draußen, wo das Leben stattfindet.
Daher bin ich wahrscheinlich schon wieder im Flieger, an einer Reiseplanung oder beim Fotografieren, um dir bald neue Berichte, Reiserouten, Fotos und weiteren Tipps hier vorstellen zu können.

Euer Stev


Meine Reiseaktivitäten:

  • 2010:  wohnhaft in USA (Michigan) für 7 Monate, 3 Wochen USA Ostküste Rundreise (Miami/Florida Keys – Bosten), 2 Wochen USA Westküste (San Francisco – LA – Las Vegas) Rundreise, 1 Woche Lake Michigan Roadtrip, Städtetrips nach Chicago und Toronto/Niagara Falls
  • 2011:   wohnhaft in China (Beijing) für 6 Monate, Städtetrip nach Shanghai, Venedig und Barcelona, 3 Wochen Indonesien Rundreise
  • 2012:   wohnhaft in USA (Alabama) für 2 Monate, Städtetrips in USA nach Memphis, Atlanta, New York, Chicago und Florida, Kurzreisen/Städetrips nach Beijing, Brüssel, Rom, Lazise (Gardasee), Hamburg, Istanbul, Dresden
  • 2013:   Pauschalreisen nach Marsa Alam (Ägypten) und Tobago (Karibik), Vietnam Rundreise mit Kurztrips nach Singapur, Kuala Lumpur und Dubai, Kurzreisen nach Amsterdam, Istanbul und Algarve/Portugal, Roadtrip Kopenhagen-Göteburg-Lokken-Hamburg,
  • 2014:   Rundreise Ostküste Australien (Brisbane – Melbourne) + Thailand (Bangkok+Krabi), Städtetrips nach Tokio, Prag und Beijing, Kurzreisen nach Fiss/Nauders, Rhodos und Irland, Roadtrip auf Martinique (Karibik), Roadtrip Mailand-Pisa-Venedig-Wien-Prag, Südafrika (u.a.Addo Elephants Nationalpark)
  • 2015: Kurztrips nach Liechtenstein und Beijing, Rundreise Sri Lanka, Städtereise nach Tallinn/Helsinki und Bukarest, Roadtrip USA/Canada (Chicago, Toronto, Niagara Falls, NYC, Philadelphia, DC)
  • 2016: Bali/Gili Air (Indonesien), Los Angeles+San Francisco, Rundreise Hawaii (Oahu+Kauai+Maui); Hamburg, St. Petersburg, Malta, Istanbul, Rundreise Kirgistan, Westküste Frankreich + Paris, Riga+Vilnius, Kenia, Roadtrip Mailand-Monaco-Cannes-Nizza-Montpellier-Andorra-Barcelona // Hier findest du mein Best Of 2016 Reisevideo
  • 2017: Barcelona+Lyon, Manchester, Kuba (Varadero+Havanna), Wales, Kroatien, Lago Maggiore (CH/IT), Indien (Delhi, Agra, Ladakh, Mumbai): in Planung: Madrid, Mauritius

4 comments

  1. Iris

    Hallo Stev, wir planen eine Hawaii-Rundreise und sind ganz begeistert von deinem ersten Teil.
    Wo finden wir denn den zweiten Teil?
    Vielen für die tollen Tipps

  2. Inga

    Hi Steve,

    erstmal super Blog, viele interessante Infos, tolle beeindruckende Fotos. Ich bereite mich gerade auf meine 15.tägige SriLanka Reise im Januar vor und da ich eine recht ähnlich Route wie du plane, bin ich auf deine Seite gekommen. Eine Frage hab ich, du schreibst, dass du von Ella nach Tissa und von Tissa nach Tangalle jeweils mit dem Bus gefahren bist bzw. das zumindest eine Busverbindung existiert. Ist es notwendig/üblich den Bus im vorraus zu reservieren? Oder kauft man die Tickets direkt kurz vor Abfahrt? Leider habe ich keine Infos dazu in meinem Loose Reiseführer gefunden.
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!
    Viele liebe Grüße

    1. stev Post author

      Hallo Inga,
      Ella nach Tissa? Davon hatte ich nichts geschrieben ;-)
      Der Bus Von Tissa nach Tangalle ist nur ohne Reservierung möglich. Einfach auf den Bus warten, einsteigen, bezahlen und los gehts :)
      LG Stev

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>